Zur Chronik-Startseite

Zur KR-Bibliothek

Zur Übersicht

Zur Homepage des Karnevalverein Frohsinn

 Der Kleine Rat ‘74
Korporation des
Karnevalverein
Frohsinn 1890 e.V.

Oberursel
  

www.karnevalverein-frohsinn.de

KR - Sitzung 1979

 

 

 

 


 Sitzung die Erste
 5 Jahre Kleiner Rat
  

Zur Jubiläumsfeier lud der Kleine Rat ins Clubhaus des Schwimmclubs am Borkenberg ein. Die zahlreich eingeladenen Ehrengäste gaben dem KR zu einem unerwartet hohen Anteil einen Korb. Die Veranstaltung konnte erst mit einstündiger Verspätung beginnen. Der Vorsitzende Klaus-Peter Hieronymi stellte bei seiner Begrüßung resigniert fest, daß viele der geladenen Ehrengäste noch nicht einmal abgesagt hätten.     

 

 

Aus dem Elferrat wurde kurzerhand ein Fünferrat: Roland Klein, Ute Schaeffer, Klaus-Peter Hieronymi, Andrea Mattes und Klaus Amsel.

Viele der Vortragenden standen zum ersten Mal in der „Bütt“. Martin Trapp eröffnete mit einem närrischen Rückblick auf fünfJahre KR. Als Knappe, Jungfrau und Wichtelmann gingen Hartmut Blumenstein, Jörg Steden und Helmut Schüßler auf die Suche nach einem neuen Prinzen. Möglichkeiten und Unmöglichkeiten servierte Astrid Klotz in ihrem Vortrag „Es passiert halt eben“ und Ulrike Steden berichtete von ihren familiären Erfahrungenin ihrem Vortrag „Schwester vom Schorsch“. Mit einem Vortrag „Die Biene“ wartete die Familie Stefan Conrady, Renate und Harald Neugebauer und Jörg Steden auf. Klaus-Peter Hieronymi gab Hinweise für eine Diätkur, Helmut Schüßler und Klaus Anschütz berichteten von „Orscheler Merkwürdigkeiten“.
Zur Frohsinn-Delegation gehörte der 1. Vorsitzenden Friedel Fischer. Lorenz Caprano, der Chef der Vortragenden, nutzte den Abend, um Programmnummern für die Frohsinn-Prunksitzungen zu finden.
 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Programmnummern

 


5er-Rat -



Rückblick auf fünf Jahre KR -

Knappe, Jungfrau u.Wichtelmann -


„Es passiert halt eben“ -

„Schwester vom Schorsch“ -

„Die Biene“ -

Die Familie -



„Orscheler Merkwürdigkeiten“ -


„Die Diätkur“ -

Roland Klein, Ute Schaeffer, Klaus-Peter Hieronymi, Andrea Mattes und Klaus Amsel.

Vortrag Martin Trapp

Hartmut Blumenstein, Jörg Steden und Helmut Schüßler

Vortrag Astrid Klotz

Vortrag Ulrike Steden

Vortrag Jörg Steden

Stefan Conrady, Renate und Harald Neugebauer und Jörg Steden

Oma & Opa alias Helmut Schüßler und Klaus Anschütz

Vortrag Klaus-Peter Hieronymi

 

 

 

 

Kampagne

1979/80

Die Fakten

01.12.1979
Clubhaus des
Schwimmclubs

Hintergrund

Nachdem der KR seit 1974 aktiv auf den Fastnachts-bühnen des KV-Frohsinn vertreten war, folgte un- weigerlich die Idee einer Sitzung in eigener Regie. Dies war der Startschuß für die inzwischen legendären KR-Sitzungen.
 

Fotostrecke



 

Die Presse

Pressebericht

Zeitung:
Pressebericht

  

Fotostrecke

 

Zurück zur Chronik...